PKV Leads selbst generieren

Erfahre wie du als Versicherungsmakler Kundenanfragen für die Private Krankenkasse über Online Marketing selber gewinnen kannst.

PKV Leads selber zu gewinnen ist über das Internet einfacher als je zuvor. Das liegt u.a. daran, dass die Zielgruppe gut eingrenzbar z.B. Selbstständige oder Unternehmer ist.

Strategieplan für PKV Leads

Damit du qualifizierte Anfragen für die Private Krankenkasse gewinnst sind drei Komponenten entscheidend:

  1. Traffic – (Werbe) Anzeigen auf die richtigen Besucher ausrichten
  2. Landingpage – Ein interessantes Angebot über eine Landeseite präsentieren
  3. Retargeting – Interessierte Besucher die beim Erstbesuch nicht „convertieren“ weiter mit passenden Angeboten bewerben

Zielgruppe

Damit du relevante Besucher für dein Angebot findest ist es wichtig die „Schmerzen“ deiner zukünftigen Kunden zu kennen und wissen was sie am liebsten machen, wie alt sie sind, wo sie anzutreffen sind usw. Man nennt das auch einen Kunden-Avatar zu bauen. Z.B. kannst du deine Kundenliste durchschauen und versuchen Gemeinsamkeiten / Muster zu finden.

Da die PKV nur für einen gewissen Teil der Bundesbürger zugänglich ist kann hier die Zielgruppe weiter eingegrenzt werden. Eine spannende Gruppe sind Selbstständige & Unternehmer. Vielleicht kannst du auch hier noch weitere Spezialisierung ausmachen. z.B. Webdesigner oder Architekten. Es macht später einen Unterschied ob du nur ein Wald- und Wiesen Vertreter bist oder dich auf eine spezielle Zielgruppe spezialisiert hast.

Werbekampagne

Eines noch vorweg: Wenn die Zielgruppe gut bekannt ist z.B. Webdesigner ist Kaltakquise am Telefon (wenn juristisch erlaubt) immer noch das beste Mittel. Menschen kaufen von Menschen!

Online Marketing kann zusätzlich genutzt werden um eine Zielgruppe anzusprechen. Wir unterscheiden dabei zwischen „Bedarf wecken / Bedarf decken“.

Bedarf wecken

Viele potenzielle Kunden sind latent unzufrieden, jedoch ist der Schmerz nicht groß genug, dass sie aktiv auf die Suche nach einer Lösung gehen. Deshalb macht es Sinn über Social Media Marketing genau diese Kunde zu erinnern und den Schmerz zu verstärken. In der Fachsprache nennt man das „Blut auf dem Teppich auskippen“ 🙂
In unserer Agenturarbeit nutzen wir dazu Werbeanzeigen bei Facebook / Instagram oder LinkedIn. Hier können wir die Anzeigen sehr gut auf Unternehmer einer speziellen Nische ausrichten. Wir genau das funktioniert erfährst du im kostenlosen Erstgespräch.

Bedarf decken

Zusätzlich bauen wir „geile“ Inhalte. Diese Artikel greifen ein akutes Problem / Frage des Users auf. Hierbei nutzen wir gerne Rechner oder andere kleine Tools.

Abb;´: Leadkonfigurator um spielerisch Fragen zu beantworten

Damit wecken wir den Spieltrieb des Besuchers. Der User bleibt sehr lange bei uns. Das merken Suchmaschinen und belohnen uns mit besserer Sichtbarkeit. Nebenbei stärken wir dabei unsere Markenkraft und spätere Anziehung bei Werbeanzeigen. Schau dir dazu gerne unser Flywheel Model an.

Landingpage aufsetzen

Damit deine „teuer“ gewonnen Besucher nicht lange auf deiner Homepage suchen müssen, ist es Pflicht eine Landingpage zu erstellen. In der Werbeanzeige hast du über PKV Themen Interesse erzeugt. Deshalb sollten die User auch nach dem Klick auf die Anzeige bei dir die Fortführung des Themas auch wieder zu sehen bekommen. Wir nennen das Relevanz Werbeanzeige zur Botschaft der Landingpage. Wie das genau funktioniert erfährst du in unserem Landingpage Kurs oder Landingpage erstellen Anleitung.

Ratargeting

Vielleicht kennst du den Spruch „Ein Kunde braucht 7 Kontakte bis er kauft“. Wie ist es bei dir? Wir oft warst du schon bei uns hier und hast noch keine Anfrage gestellt?

Kunden kaufen nur ganz selten beim ersten Mal. Oft brauchen wir eine gewisse „Aufwärmzeit“. Du fragst ja auch nicht beim ersten Date gleich nach der Hochzeit 🙂
Deshalb nutzen wir Retargeting (als das Wiederansprechen) des Besuchers über Werbeanzeigen. Wir gehen dabei jedoch noch einen Schritt weiter, als andere Agenturen. Wir messen wie tief der User sich mit deinen Themen beschäftigt hat. Nur wenn eine hohe Wahrscheinlichkeit des späteren Kaufs besteht kommt der User auf unsere Liste. Das spart unseren Kunden viel Budget, da unrelevante User ausgeschlossen werden. Auch setzen wir dynamische Landingpages ein um noch gezielter die wiederkehrenden Besucher anzusprechen. Du kannst das Vergleichen mit deinem Beratungsgespräch. Bei Folgegesprächen fängst du doch auch nicht wieder mit der Bedarfsermittlung an 🙂

Wie kann deine PKV Lead Kampagne aussehen?

Gerne erstellen wir dir im Rahmen eines kostenlosen Erstgespräch eine passende Schritt für Schritt Anleitung.

Carsten Appel

Ich freue mich auf unser Gespräch und bin gespannt wie ich dich mit einem Angebot unterstützen kann.

Trage jetzt deine Daten ein und ich melde mich umgehend.

✓ Gratis & unverbindlich

Hinweis zum Datenschutz: Mit der Nutzung dieses Kontaktformulars erklärst du dich damit einverstanden, dass wir deine Daten zur Bearbeitung der Anfrage nutzen werden. Eine Weitergabe deiner Daten an Dritte erfolgt nicht. Du kannst der Nutzung der Daten jederzeit mit einer E-Mail an briefkasten@carstenappel.com widersprechen.

Carsten Appel