Immobilien Leads generieren

Erfahre wie du mit einer Online Marketing Strategie selber deine Immobilienleads gewinnst und viel Geld sparst gegenüber dem Immobilien Leadkauf.

Ärgerst du dich auch über das seltsame Leadverkauf-System der Leadbörsen? Oft wird der Immobilienlead 3x verkauft und nur wenn du superschnell bist hast du einen Kunden gewonnen.

Wir stellen dir hier ein komplettes System zur Leadgewinnung für Immobilen vor. Dein Kunde durchläuft dabei eine Reihenfolge von Akquiseschritten (auch Funnel genannt). Vieles in dem System läuft automatisiert, so dass am Ende für dich heiße Leads herauskommen. Du musst dann nur noch deinen neunen Interessenten kontaktieren, ein gutes Angebot unterbreiten und dich über mehr Umsatz freuen.

AUFBAU DES IMMOBILIEN LEAD-FUNNEL

Hinter dem Funnel steckt die Idee, dass deine Kunden beim Verkauf ihrer Immobile wissen wollen was sie beim Verkauf für die Wohnung, Haus oder Grundstück bekommen werden. Deshalb beginnt die Kundenreise (Customer Journey) bei der Eingabe von typischen Keywords wie „Immobilienbewertung Online“ bzw. in Kombination mit dem Ort.

1. SCHRITT: KEYWORD-RECHERCHE

Finde mit Tools wie Google Ads oder Answerthepublic heraus was deine Kunden genau suchen. Bei dieser Recherche bekommst du auch das Keyword-Suchvolumen (pro Monat) und den CPC (Kosten pro Klick) heraus. Erstelle aus diesen Daten eine Tabelle.

Wenn wir als Conversion Agentur so etwas umsetzen „bohren“ wir noch etwas tiefer und erstellen eine Kampagnenstrategie mit Nutzermissionen. Dabei recherchieren wir die auslösenden Ereignisse bzw. Motivationen warum dein Kunde überhaupt ein Problem hat.

2. SCHRITT: ERSTELLUNG DER LANDINGPAGE

Damit dein neu gewonnener Kunde auch wirklich sich mit deinem Angebot beschäftigt ist es wichtig, dass du eine spezielle Landingpage für dein Immobilien Lead Angebot erstellt. Das bedeutet, dass du eine reduzierte Version deiner Website auslieferst: Möglichst wenig Ablenkungen (z.B. kein Hauptmenü) und dein Angebot nutzenorientiert präsentierst. Mehr erfährst du hier: Landingpage Erstellung

3. SCHRITT: IMMOBILIEN LEAD GENERATOR

Damit dein User nicht durch ein Horror-Formular abgeschreckt wird kannst du etwas Verkaufspsychologie nutzen. Dabei wenden wir zwei Überzeugungshebel an: Gamification (Spielerische Eingabe) und Salami-Taktik. 
Deinem User muss es Spaß machen das Formular zu bedienen. Deshalb bauen wir z.B. Schieberegler ein. Damit kann dein User auf spielerische Art und Weise Zahlen eingeben. Durch eine einfache grafische Darstellung mit Icons wird visuelle Reize gesendet und der User muss nicht so viel lesen.
Durch die Salami-Taktik bekommt der User nicht sofort alles zu sehen sondern Stück für Stück. Damit wirkt das Formular viel einfacher. Wenn du diese Conversion Strategien anwendest sieht du den Erfolg schnell an deinen Akquisekosten pro Immobilienlead. 

Unser Immobilen Leadgenerator arbeitet auf Javascript-Basis und kann somit sehr einfach angepasst werden. z.B: CI des Kunden oder spezielle Anforderungen. Du kannst aber auch fertige Leadgeneratoren im Netz nutzen. Wichtig ist, dass sie auch gut mobil nutzbar sind und der Datenschutz eingehalten wird. Wir empfehlen, dass deine Daten immer bei dir gespeichert werden. Du hast die Kunden teuer gewonnen und wenn du diesen Datenschatz auf fremden Servern speicherst kann viel passieren…

4. SCHRITT: TRACKING DER CONVERSIONS

Du solltest immer alles messen was messbar ist. Damit verstehst du besser wie deine Kunden ticken und wo sie vielleicht auf deiner Website Probleme haben. Wir nutzen Google Analytics und haben ein Event-Tracking eingerichtet. So sehen wir gut wo User „abspringen“ also das den Immobilen Lead Prozess verlassen und wir können durch Conversion Optimierung die Nutzererfahrung verbessern.

LOS GEHTS

Du hast jetzt alle Werkzeuge für deine Immobilien-Leadgenerierung beisammen. Jetzt geht es an die Umsetzung. 
Gerne beraten wir dich dabei und haben eine kostenlose Strategie-Session für dich reserviert.